2MannSongComedy
Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2017 (Musik/Lied/Chanson)

Samstag, 27. November 2021, 20 Uhr
Theater im Gymnasium Neustadt, Neustadt

Der Tkk hat sich entschlossen für Veranstaltungen die 2-G-Regel zu nutzen. Das bedeutet: Es können nur geimpfte und genesene Besucher an der Veranstaltung teilnehmen.

Das müssen Sie jetzt wissen:

Sie haben Karten für die am 20.03.2020 geplante Veranstaltung gekauft, gehören aber nicht nicht zu dem Personenkreis, die einen entsprechenden Nachweis für die G-2-Regelung vorlegen können, dann erstatten wir ihnen selbstverständlich den Eintrittspreis.

Bitte senden Sie uns bis zum

5.11.2021

die Karten entweder an unser Vorverkaufsbüro unter Angabe ihrer IBAN Kontonummer zurück, oder geben sie die Karten persönlich in unserem Büro ab.

Da durch die Kontrolle der Impfnachweise und der Datenkontrolle (Luca/Corona App oder Kontaktformular) mehr Zeit für den Einlass benötigt wird, bitten wir Sie, die zusätzlich benötigte Zeit bei Ihrem Eintreffen mit einzuplanen.


! !Bitte denken Sie daran Ihren Impf- oder Genesungsnachweis mitzubringen!!


DATENERFASSUNG

Um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, Ihre Namen und Kontaktdaten zu erfassen. Dabei beachten wir sowohl die diesbezüglichen Anforderungen der Behörden, als auch die datenschutzrechtlichen Regeln gemäß der DSGVO. Für die Datenerhebung gibt es folgende Möglichkeiten:

Alle Besucher*innen müssen per Luca App oder mit einem manuellen Kontaktformular erfasst werden. Bitte scannen Sie sich am Eingang mit der Luca App ein oder zeigen Sie das ausgedruckte Formular sowie ein Lichtbilddokument (Personalausweis, Führerschein, etc.) vor.

Aufgrund der Bauarbeiten am Gymnasium steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie auch die Parkmöglichkeiten am Berufsbildungszentrum (Bunsenstraße).

Als die feisten noch Ganz Schön Feist hießen und ein Trio waren, von Anfang der 90er Jahre bis 2012, schufen sie ihr eigenes Genre: Pop-A-Cappella-Comedy. “Gänseblümchen”, “Es ist gut wenn du weißt was du willst” oder “Du willst immer nur f…en” sind Songs, die Ganz Schön Feist populär machten. Nach dem Ende von Ganz Schön Feist kehrte erstmal besinnliche Stille ein.

Doch diese hielt nicht lange an: Mathias Zeh (alias C.) und Rainer Schacht fehlte die Musik, die Bühne und das Lachen. So kehrten sie schon 2013 als die feisten mit ihrer Zwei-Mann-Song-Comedy zurück. Der feine Humor vom rauchig feurigen C. verschmilzt auf Rainers Bassstimmenrhythmuskickboxkleingitarrenteppich wie Käse auf der Pizza. “Nussschüsselblues”, “Die schönste Braut der Welt”, “Tofuwurst” … schon allein die Titel machen Appetit auf das neue Live-Programm der feisten. “Kriech nicht da rein” war der erste Youtube-Hit der Beiden. Der “Nussschüsselblues” wird auch gerade geklickt und geteilt wie verrückt. Das Ergebnis: euphorisierte neue Fans, die gar nicht wussten, dass es so was wie die feisten gibt.

Infos über die feisten unter www.diefeisten.de.

Eintritt:
PG 1 – 24,00 EUR
PG 2 – 23,00 EUR
PG 3 – 22,00 EUR
PG 4 – 21,00 EUR
PG 5 – 20,00 EUR

Im Online-Shop zzgl 2,50 EUR Systemgebühr pro Karte.
Der Abendkassenaufschlag beträgt 2,00 EUR pro Karte.
Informationen zu Ermäßigungen und weitere Hinweise finden Sie unter Wissenswertes.