The History Of Simon & GarfunkelAbo-EXTRA

Sonntag, 18. April 2021, 17 Uhr
Schloss Landestrost, Neustadt

Das neue Projekt „SiFUNKEL“ beschäftigt sich ausschließlich mit dem musikalischen Schaffen der beiden American-Folk-Legenden Simon & Garfunkel. In einem knapp zweistündigen Konzert zeichnet SiFUNKEL die beispiellose Karriere von Paul Simon und Art Garfunkel nach. Nicht nur die unvergessenen Klassiker, wie z.B. „Mrs Robinson“ oder „Sound Of Silence“, sondern auch zahlreiche Songs aus den Solo-Projekten rund um die amerikanischen Weltstars werden zu hören sein.

SiFUNKEL ist zwar ein noch sehr junges Projekt, jedoch dürften die Protagonisten den Kennern der deutschen Live-Musik-Szene wohl bekannt sein. Hinter SiFUNKEL verbirgt sich nämlich niemand geringeres als das bekannte Trio HOLMES & WATSON.

Fergus Holmes aus Irland ist ein begnadeter Gitarrist und Songwriter. Erste große Erfolge feierte er in den 60er und 70er Jahren in Großbritannien mit der populären „The Singing Holmes-Family“. Später arbeitete er mit Größen wie Heinz Rudolf Kunze, war Kopf der in den 80er Jahren sehr bekannten Band „Head over Heals“, mit der er u.a. viele TV-Auftritte absolvierte. Desweiteren schreibt er die englischen Texte für Herman van Veen.

Tom Watson ist ein musikalisch sehr vielseitiger Künstler. Neben SiFUNKEL ist er unter anderem der Sänger und Frontmann der in Deutschland führenden Tribute-Band „True Collins“, die dem britischen Superstar Phil Collins und seiner Band Genesis ein Denkmal setzt.

Didi Wetenkamp am Bass und an der Gitarre gibt dem Sound von SiFUNKEL erst den richtigen Drive. Er gehört zweifellos zu den gefragtesten Gitarristen im deutschsprachigen Raum und hat als solcher bereits bei zahllosen internationalen Produktionen mitgewirkt.

Momentan können wir nicht abschätzen, ob ein uneingeschränkter Theatergenuss in der kommenden Spielzeit Corona-bedingt bei allen Veranstaltungen möglich ist. Wir werden alles unternehmen, um die Vorstellungen wie geplant zu zeigen. Sollten zukünftig allerdings einzelne Theaterveranstaltungen nur mit Abstandsregelungen möglich sein, wird der TKK die Kunden im Vorfeld informieren und bittet um Verständnis, dass in diesem Fall gegebenenfalls alle Zuschauer so platziert weden müssen, dass immer ein oder zwei Plätze zwischen den einzelnen Besuchern frei sind.

Eintritt: 17,- EUR

Im Online-Shop zzgl 2,50 EUR Systemgebühr pro Karte.
Der Tageskassenaufschlag beträgt 2,00 EUR pro Karte.
Informationen zu Ermäßigungen und weitere Hinweise finden Sie unter Wissenswertes.