2. Neustädter Musicalnacht

Samstag, 16. Januar 2021, 20 Uhr
Theater im Gymnasium Neustadt, Neustadt
Aufgrund der Bauarbeiten am Gymnasium steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie auch die Parkmöglichkeiten am Berufsbildungszentrum (Bunsenstraße).

Nach dem Riesenerfolg der Premiere 2020 nun die Fortsetzung an gleicher Stelle, erneut mit Starbesetzung und drei Stunden Musical-Ohrwürmern vom Feinsten.

Die erste Auflage der Neustädter Musicalnacht unter dem Titel “Musical-Evergreens” wurde im Januar 2020 vom Publikum im Neustädter Gymnasium begeistert gefeiert. Musical-Topstars wie Lutz Standop, Starlight-Express-Legende David E. Moore sowie der frisch mit dem Musical-Award 2019 ausgezeichnete Friedrich Rau nahmen die Zuschauer mit auf eine dreistündige Zeitreise durch die Musicalgeschichte. 2021 wird das Ensemble von einer absoluten Legende des Musicals angeführt. Denn mit Ethan Freeman kommt der Mann nach Neustadt, der 1999 in Bremen bei der deutschsprachigen Uraufführung des Musicals “Jekyll & Hyde” die männliche Kulthauptrolle spielte. Freeman wurde zweimal als bester Darsteller und als beliebteste Musicalstimme mit dem Da Capo Musical-Award ausgezeichnet, spielte mehr als 1.000 Mal das Phantom in Andrew Lloyd Webbers “Das Phantom der Oper” und gehört zu den gefragtesten Charakterdarstellern auf europäischen Musicalbühnen.

In Neustadt wird Freeman wieder ein Ensemble anführen, das sowohl mit Topstars als auch Newcomern gespickt ist. Und natürlich werden auch wieder Lokalmatadore vor Ort sein. Nach ihrer Genesung wird Lena Hespe an ihrem Heimatort auftreten können, ebenso wie Sophia Revilla, die 2020 bereits ihre Fans begeisterte.

Das Programm für 2021 wird nach derzeitigem Stand mehr Klassiker als 2020 umfassen, so sollen auch Musicals von George Gershwin, Leonard Bernstein oder Cole Porter zu Wort kommen, aber natürlich auch moderne Produktionen wie Aida, Evita oder La Cage aux Folles.

Zurzeit können Sie Kartenanfragen für unsere Veranstaltungen aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen nur persönlich in der VVK-Stelle, unter buero@tkk-neustadt.de und unter 05032-61799 stellen.

Derzeit ist für uns nicht abschätzbar, ob ein uneingeschränkter Theater- und Konzertgenuss in der kommenden Spielzeit coronabedingt bei allen Veranstaltungen möglich ist. Wir werden alles unternehmen, um die Vorstellungen wie geplant zu zeigen.

Eintritt:
PG 1 – 34,00 EUR
PG 2 – 34,00 EUR
PG 3 – 28,00 EUR
PG 4 – 28,00 EUR
PG 5 – 28,00 EUR

Im Online-Shop zzgl 2,50 EUR Systemgebühr pro Karte.
Der Abendkassenaufschlag beträgt 2,00 EUR pro Karte.
Informationen zu Ermäßigungen und weitere Hinweise finden Sie unter Wissenswertes.